Marketingberatung für Gründer

Ein guter Marketingauftritt ist für Existenzgründer und Unternehmer unentbehrlich und sollte während der ersten Schritte in die erfolgreiche Selbstständigkeit gründlich durchdacht werden.

In unserem Marketingcoaching unterstützen wir Sie bei folgenden Themen:

  • Analyse des Geschäftsmodells: Markt- / Wettbewerbsanalyse, Zielgruppenanalyse, Analyse des Leistungsspektrums, Herausarbeitung des Alleinstellungsmerkmals
  • Analyse geeigneter Werbemittel (Online und Offline)
  • Kommunikationsstrategie

Onlinemarketing Beratung für Existenzgründer

Die Onlinemarketing Kanäle spielen in der heutigen Zeit eine Hauptrolle in der Vermarktung Ihres Unternehmens. Deshalb gehen wir als Marketingberater hierauf detailliert ein:

  • Anforderungen an die Webseite und Webseitennavigation
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Keywordrecherche, Schulung zu SEO relevanten Themen
  • Google Ads (bezahlte Anzeigenwerbung): Erläuterung der Vor-/Nachteile, Gemeinsame Erstellung der ersten Kampagnen, langfristige Unterstützung
  • Social Media (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.): Einführung in die verschiedenen Kanäle, Erarbeitung eines kompetenten Firmenauftritts
  • Webcontrolling (Google Analytics, Google Search Console): Erläuterung und Einbindung der Systeme, Darstellung von Verbesserungspotenzialen (im späteren Verlauf)
Dabei sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Analyse von Branche/Markt: Um sich klar am Markt positionieren zu können, sollten Sie sich mit der Branche, in der Sie ihr Unternehmen gründen möchten, beschäftigen. Wie ist die Nachfrage- und Wettbewerbssituation in der Branche? Welche Trends/Entwicklungen gab es in letzter Zeit bzw. wird es in Zukunft geben? Wie sind Umsatz- und Kostenstruktur? Welche rechtlichen Änderungen gibt es? Diese Analyse sollten Sie nicht nur zur Gründung sondern regelmäßig durchführen.
  • Definition der Zielgruppe: Sie können nur erfolgreich am Markt sein, wenn Sie sich Ihrer Zielgruppe bewusst sind, da Sie Ihr gesamtes weiteres Marketingkonzept darauf aufbauen. Mit der Aussage “zu mir kann jeder kommen” werden Sie voraussichtlich erreichen, dass sich niemand angesprochen fühlt.
  • Analyse der Wettbewerber: Um sich klar am Markt positionieren zu können, müssen Sie ihr Alleinstellungsmerkmal / USP (Unique Selling Proposition) herausarbeiten und der Zielgruppe vermitteln. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Wettbewerber genau analysieren hinsichtlich Produkt-/ Dienstleistungsspektrum, zusätzlichen Services, Preispolitik, Stärken/Schwächen, Größe, Standort, Marketingaktivitäten etc. um eine klare Abgrenzung zu definieren.
  • Produktpolitik festlegen: Die Welt verändert sich wahnsinnig schnell. Produkte / Dienstleistungen, die vor 5 Jahren im Trend waren, sind heute veraltet. Sie sollten deshalb Ihre Produkte / Dienstleistungen klar definieren und sich mit den Themen Produktinnovation, Produktverbesserung, Servicepolitik, Verpackungspolitik etc. beschäftigen, um langfristig am Markt bestehen zu können.
  • Preispolitik bestimmen: Die Preispolitik ist ein wesentlicher Aspekt, um ein solides Unternehmenskonzept aufzubauen. Sie sollten hier zum einen eine Kostenkalkulation erstellen und sich dann ein Bild vom nutzenorientierten Preis sowie vom konkurrenzorientierten Preis machen. Darauf aufbauend müssen Sie anhand der Zielgruppe Ihr eigenes Preisniveau festlegen.
  • Standort / Vertrieb abstimmen: Wie soll Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung vertrieben werden? Über ein Ladengeschäft, Onlineshop, Handelsvertreter, Telefonverkauf oder über Franchise? Bei der Wahl des passenden Standortes ist eine eingehende Standortanalyse unumgänglich. Dabei sollten die gängigen Standortfaktoren berücksichtigt werden.
  • Kommunikation / Werbung festlegen: Jetzt erst, nachdem die oben genannten Themen im Marketing behandelt wurden, erfolgt die eigentliche Ansprache des Kunden. Hierbei sollten Sie das CI (Logo, Farbwelt, Schrifttypen, Bildwelt) bestimmen und dann die passenden Werbemaßnahmen ergreifen (z.B. Webseite, Visitenkarten, Flyer/Broschüre, Zeitungswerbung, Außenwerbung, Anzeigen online und offline, Social Media, Suchmaschinenoptimierung, Google Adwords etc.)
  • Marketingcontrolling integrieren: Um effektiv Marketing betreiben zu können, sollten Sie sich Ziele setzen und diese laufend kontrollieren. Tools hierfür sind z.B. Fragebögen, Telefonlisten, Google Adwords und Google Analytics.

Marketing ist ein sehr komplexer Unternehmensbereich, der aber maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt.
Hier Unterstützung im Marketing anfordern

Um Sie dabei zu unterstützen, beraten & coachen wir Sie zu folgenden Themen:

  • Geschäftsmodell (Markt-/Wettbewerbsanalyse, Alleinstellungsmerkmal)
  • Kommunikationsstrategie (Kontaktaufnahme Telefon, E-mail etc.)
  • Analyse geeigneter Werbemittel (Online & Offline)
  • Webseitennavigation
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Google Adwords (Bezahlte Google-Anzeigen)
  • Social Media (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.)
  • Webcontrolling (Google Analytics, Google Search Console)

Unser Marketing Workshop

Wir unterstützen Sie bei der schnellen Umsetzung Ihrer Marketingstrategie in der Existenzgründung! Wir bieten gemeinsam mit unseren Partnern einen Marketing Workshop an, in dem durch die Bearbeitung der genannten Themen in wenigen Tagen der komplette Außenauftritt erstellt wird.
Neben der Marketingberatung werden Logo und Design angefertigt und Webseite/Onlineshop nach Ihren Wünschen programmiert. Wahlweise können weitere Leistungen (Text, Lektorat, Fotografien, Imagevideos) hinzu gebucht werden.
Hier weitere Informationen anfordern und kostenfreies Erstgespräch vereinbaren

Ein guter Marketingauftritt ist für Existenzgründer und Unternehmer unentbehrlich und sollte während der ersten Schritte in die erfolgreiche Selbstständigkeit bereits durchdacht werden.

Onlinemarketing Beratung

Die Onlinemarketing Kanäle spielen in der heutigen Zeit eine Hauptrolle in der Vermarktung Ihres Unternehmens. Deshalb gehen wir in unserer Marketingberatung hierauf detailliert ein:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

  • Feststellung der relevanten Keywords -> Anschließende Übertragung in Texte und Bilder
  • Schulung zu relevanten SEO – Themen

Google Adwords (Bezahlte Google-Anzeigen)

  • Erläuterung des Konzeptes
  • Gemeinsame Erstellung der ersten Kampagnen

Social Media (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.)

  • Einführung in die verschiedenen Kanäle
  • Erarbeitung eines kompetenten Auftritts

Webcontrolling (Google Analytics, Google Search Console)

  • Erläuterung und Einbindung der Systeme
  • Darstellung von Verbesserungspotenzialen (im späteren Verlauf)